top left image
top right image
bottom left image
bottom right image

Was genau ist Hoopers Agility überhaupt?

Hoopers Agility ist eine Hundesportart, in der auf Sprünge verzichtet wird.

Ähnlich wie beim Agility wird der Hund durch einen Parcours geführt. Die Besonderheit dabei ist, dass der Mensch aus der Distanz heraus führt, ohne mit dem Hund mitzulaufen. Der Hundeführer steht in einem festgelegten Führbereich und navigiert den Hund von dort aus mit Hilfe von Wort- und/oder Sichtzeichen durch den Parcours.

Das Distanztraining macht nicht nur viel Spaß, sondern beeinflusst auch die Beziehung des Mensch-Hund-Teams positiv. Hoopers ist für Jedermann und "Jederhund" geeignet! Alter, Rasse und Größe spielen so gut wie keine Rolle. Da die Hunde die Hoops durchlaufen und nicht springen müssen, eignet ich diese Sportart bei entsprechender Sachkunde des Trainers auch für große und sehr große Rassen. DieParcours entsprechend angepasst, haben auch ältere und gehandicapte Hunde Spaß an der Distanzarbeit.
Stacks Image 1904
Stacks Image 454
Stacks Image 1245